+49 211 60 27 700 g.schmidt@guido-schmidt.de

Der Anspruch der Philosophie ist es, hintergündige Warhheiten zu finden. So kann man auch schwache Signale erkennen, die Vorboten gravierender Veränderungen sind.

Legen Sie das Ohr auf die Schiene und verstehen Sie, wie sich unsere Welt und die Wirtschaft verändern werden.

Die Philosophischen Fragen:

  • Ist die Globalisierung am Ende ?
  • Wird die Wirtschaft vom Geldstreben ablassen ?
  • Wie sieht der globale Handel der Zukunft aus?
  • Ist die Industrialisierung am Ende?
  • Wie entwickelt sich unser Demokratie ?
  • Wie gehen wir mit der Datenflut der Zukunft um ?
  • Was unsere Meinung in der Zukunft noch wert?

KERNTHESE

Seit Heraklit wissen wir, dass sich die Welt im Kampf der Gegensätze verändert. Mit dem richtigen Gespühr kann man erkennen, wo eine Entwicklung ein Maximum erreicht hat. In diesen Bereichen wird sich im Laufe der Zeit genau das Gegenteil durchsetzen.

 

AUS DEM INHALT

Es gibt viele wichtige Trends, die über die sehr allgemeinen Entwicklungen der Digitalisierung, der Globalisierung und dem Demographischen Wandel hinaus gehen. Nur wer eine Vorstellung von der Zukunft hat, kann mit seinen eigenen Ideen die Welt verändern.

„Die Ägypter hatten eine besondere Vorstellung von der Zeit. Man hatte die Vergangenheit als Erfahrung vor Augen und wurde von der Zukunft von hinten überrollt“ 

Dr. Guido Schmidt