Von Platonikern und Sophisten

Kommentar Management ist geprägt von Analyse. Daran wird auch New Management nichts ändern, solange wir uns nicht befähigen, synthetisch zu denken und zu handeln. Es geht um den Abschied von Platon und die Orientierung an den Sophisten, meint Guido Schmidt. Es...

Der neue Trend: Vom Geld zur Tugend

Das Leistungsprinzip und die Chancengleichheit sind als grundlegende theoretische Konstrukte von Gerechtigkeit. Damit stellt sich die Frage, welche Leistungen erkennt unsere Gesellschaft in unserer heutigen Zeit an und honoriert sie als dem Gemeinwohl zugänglich. Geld...
Meine Positionierung im Leben: Erfolg, oder Glück, oder beides?

Meine Positionierung im Leben: Erfolg, oder Glück, oder beides?

Gestatten Sie mir zum 3. Advent, Ihnen sehr persönliche Fragen zu stellen. Wie wollen Sie sich sehen? Welche Bedeutung haben Glück und Erfolg für Sie, oder hängt das nicht sogar zusammen? Wie auch immer Sie diese durchaus philosophischen Fragen für sich beantworten,...
Meine Rolle im Beruf: Was bin ich, Manager oder Führungskraft?

Meine Rolle im Beruf: Was bin ich, Manager oder Führungskraft?

Und schon wieder ist ein Jahr so gut wie vorbei. Wir feiern an diesem Wochenende den 2. Advent und damit beginnt die Zeit der Ruhe, Besinnung und der Familie. Also genau die richtige Zeit, um sich ein paar Fragen zu stellen: Was ist der Unterschied von Management und...